Umzug

Im Frühjahr 2017 haben wir erfahren, dass durch den Verkauf des Zürich Areals an Corpus Sireo in 2016 und den für Ende 2019 geplanten Wegzug der Zurich Versicherungs-AG nach Köln ab 2020 umfangreiche Abriss- und Umbaumaßnahmen auf dem Gelände vorgesehen sind. Diese Arbeiten lassen für etwa vier Jahre keinen Betrieb einer Kita zu.

Zwecks Suche neuer Räumlichkeiten wurde eine „Task force“ aus Eltern gegründet. Sie arbeitet eng mit dem Vorstand der Kita zusammen bzw. ist Teil des Vorstands. Im engen Austausch mit der Stadt Bonn und hier v.a. mit dem Jugendamt stellen wir zum einen den Betrieb der Kita bis Mitte 2020 in der Heinrich-von-Kleist-Straße sicher. Zum anderen ergab sich die Möglichkeit, für die Bewerbung der Trägerschaft einer neuen viergruppigen Kita in Bonn Kessenich, Standort Gierenweg, unweit des Kunstmuseums. Neben uns gab es acht weitere Bewerbungen.

Im Juli 2018 wurde uns die Trägerschaft für diese neue Kita zugesprochen, so dass wir nun intensiv an der Planung des Umzugs in die neuen und größeren Räumlichkeiten in Kessenich arbeiten. Auch dabei stehen wir in engem Kontakt mit dem Jugendamt der Stadt Bonn. Durch die neuen Räumlichkeiten ergeben sich viele Möglichkeiten, unsere langjährige Arbeit fort- und schon lange angedachte Impulse umzusetzen.

Nach dem Umzug wird es folgende neue Gruppenstrukturen geben:

  • 20 Kinder mit einer Betreuungszeit von 35 Stunden
  • 20 Kinder mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden
  • 10 Kinder unter 3 Jahren (5 Plätze mit einer Betreuungszeit von 35 Stunden und 5 Plätze mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden)
  • 22 Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt (8 Plätze mit einer Betreuungszeit von 35 Stunden und 14 Plätze mit einer Betreuungszeit von 45 Stunden)